1-10 von 33 Beiträgen 

Einsatz der SEG

10.08.18

Um 11:34 Uhr erfolgte die Alarmierung der SEG zu einem Brandeinsatz nach Steinbach. Noch vor dem Ausrücken erfolgte die Einsatzrücknahme.

Ehrenmitglied Elfriede Schauer verstorben

04.08.18 Unsere langjährige aktive Helferin und Ehrenmitglied Elfriede Schauer ist am Samstag 04.08.2018 verstorben

Einsatz der SEG

14.07.18

Um 10:39 Uhr erfolgte die Alarmierung der SEG zu einem Verpflegungseinsatz nach Haueneberstein. Auf halbem Weg zur Einsatzstelle erfolgte die Einsatzrücknahme.

Laien reanimieren häufiger

08.07.18

Die Laienreanimationsquote in Deutschland ist im Jahr 2017 um 5% gestiegen und liegt aktuell bei 42%. Das teilte der Deutsche Rat für Wiederbelebung (GRC) jetzt mit und beruft sich damit auf Zahlen des Deutschen Reanimationsregisters. Zwar liege Deutschland immer noch deutlich unter den Quoten anderer europäischer Länder, in denen bis zu 75% erreicht werden, aber vor sechs Jahren lag sie noch bei unter 20%. Die Laienreanimationsquote befinde sich damit auf einem historischen Höchststand, so der GRC. Ziel sei es, bis zum Jahr 2020 eine Quote von über 50% zu erreichen. Am 16. Oktober 2018 wird der erste weltweite Tag der Wiederbelebung „World Restart a Heart Day“ (WRAHD) stattfinden. Unter der Schirmherrschaft des International Liaison Committee on Resuscitation (ILCOR) werde es rund um dieses Datum Aktionen geben, die das Bewusstsein der Bevölkerung für den Herzkreislaufstillstand stärken und Laien in Wiederbelebungsmaßnahmen ausbilden sollen. In Deutschland findet zudem vom 17. bis 23. September 2018 noch die „Woche der Wiederbelebung“ statt.

Michael Boos auch unter der Haube

19.05.18 Ehemaliger Bereitschaftsleiter und langjähriges aktives Mitglied heiratet seine Renate

Bestes Hochzeitswetter hatte heute Michael mit seiner Renate, als sie in der St. Michaels Kirche in Neuweier vor den Traualtar traten. Die Bereitschaft des DRK-OV Rebland und viele weitere Freunde und Bekannte standen Spalier und übermittelten dem Brautpaar Ihre Glückwünsche.

zu den Bildern

Einsatz der SEG

02.05.18 Alarmierung der EE-Nord

Um 17:25 Uhr erfolgte die Alarmierung der EE-Nord nach Baden-Baden, gegen 18:00 Uhr erfolgte die Einsatzrücknahme

Einsatz der SEG

29.04.18 Küchenbrand im Blumenweg

Aus der sonntäglichen Abendruhe aufgeschreckt wurden die Neuweirer Bürger, als ein Großaufgebot an Feuerwehr und Rettungsdienst / SEG zu einem Küchenbrand im Blumenweg alarmiert wurden.

Das Feuer war schnell gelöscht, verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Ausbildungswochenende am Marienhof

21.04.18 Abwechslungsreiches und interessantes Wochenende für unsere aktiven Helfer

Spannende und immer wieder interessante Themen hatten sich unsere Ausbilder für das Wochenende am Marienhof ausgedacht.

Begonnen am Samstagmorgen am Katastrophenschutz-Übungsplatz mit allerlei technischen Aufgaben, fortgesetzt am Nachmittag mit der Unterweisung in div. Schematas bei der Patientenversorgung (C ABDCE, SAMPLER, u.a.) und dann abgeschlossen mit spannenden Fallbeispielen, die im Zweierteam gelöst werden mussten.

Dass das Gesellige für den einen oder anderen bis in die frühen Morgenstunden andauerte, Alter schützt vor Torheit nicht.

Nach einem ordentlichen Frühstück war nochmals Fachlichkeit gefragt, die Heinz Frey ordentlich und spannend verpackt hatte.

Dass es ohne Teamwork nicht immer glatt vonstatten geht, mussten dann Alle erfahren, als Tina Daniel ihre Spielchen der Erlebnispädagogik mit den Teilnehmern durchführte.

Alles in allem wieder ein lehrreiches und geselliges Wochenende, herzlichen Dank an alle Vorbereiter und Mitwirkende.

zu den Bildern

Mitgliederversammlung 2018

14.04.18 Ein arbeitsreiches Jahr liegt hinter Ortsverein und Bereitschaft, Vorstandschaft wiedergewählt

Nach dem Gedenkgottesdienst in der Varnhalter Herz-Jesu-Kirche zu Ehren der verstorbenen Mitglieder, hatte der DRK-Ortsverein Rebland zur Mitgliederversammlung in Ulli`s Schlemmertreff geladen.

Umfangreiche Tätigkeitsberichte der einzelnen Ressorts zeugten von einem enormen Arbeitspensum im vergangenen Jahr. Höchst erfreulich ist die Entwicklung beim Jugendrotkreuz, wo mittlerweile wieder fast 20 Kinder regelmäßig die Gruppenstunden besuchen und sich mit vielerlei Aktivitäten befassen.

Der Kassenbericht zeugte von solidem Wirtschaften und somit konnte der Schatzmeister auch einstimmig entlastet werden.

Ortsvorsteher Ulrich Hildner ließ die vielfältigen Aktivitäten nochmals Revue passieren und bedankte sich auch im Namen des Ortschaftsrates für die erbrachten Leistungen. Er führte die Entlastung des Vorstandes durch, die auch hier einstimmig erfolgte.

Alle zur Wahl anstehenden Personen wurden per Akklamation einstimmig wiedergewählt, dies waren:

  • 1. Vorsitzender Stefan Steinel
  • 2. Vorsitzende Elfriede Walter
  • Schatzmeister Hermann Feist
  • Die passiven Beiräte Hans Schantin und Roland Urnauer

Bei den Ehrungen wurden Irmgard Schneider für 65 Jahre und Anita Schmälzle für 60 Jahre geehrt. Seit 45 Jahren gehören Uwe Begett, Jürgen Jung, Helmut Jung und Jo Merkel zum Team. Auf 30 Jahre blickte Heinz Daniel zurück. Für 25-jährige Treue erhielten Hermann Feist und Karl Hauser die Silberne Ehrennadel. Seit 20 Jahren ist Simon Knopf und seit 15 Jahren Heinz Frey Mitglied. 

Der Vertreter des Kreisverbandes Josef Steinel und der Vorsitzende Stefan Steinel, würdigten die Leistungen aller Geehrten zum Wohle der Allgemeinheit.

Eine besondere Überraschung hatte der Vorsitzende im Gepäck, in dem er Werner Blödt für herausragende Leistungen in 47 Jahren aktiver Mitgliedschaft zum Ehrenmitglied ernannte.

ABB vom 16.04.2018

BT vom 18.04.2018

zu den Bildern

Einsatz der SEG

13.02.18 Banküberfall mit Geiselnahme

Großalarm gestern Nachmittag für die Polizeireviere Mittelbadens: In der Sparkasse Bühl nahm ein Mann eine Bankangestellte unter Waffengewalt als Geisel. Bei seiner Flucht wurde er von mehreren Polizeikräften überwältigt.

Da zunächst die Lage unübersichtlich war, schickten auch die DRK-Kreisverbände ein großes Aufgebot, u.a auch die SEG-Rebland, nach Bühl.

RSS-Feed